74. Generalversamlung des Schweizer Vereins im Fürstentum Liechtenstein

von | Mai 24, 2022 | Allgemein | 0 Kommentare

12. November 2021 im Foyer Vaduzer-Saal


60 Mitglieder des Schweizer Vereins im Fürstentum Liechtenstein trafen sich am Freitag, 12.
November 2021 zur 74. Generalversammlung im Foyer Vaduzer-Saal, unter Berücksichtigung
aller Coronamassnahmen und unter Vorweisung eines gültigen Covid-Zertifikates. Die
Generalversammlung 2020 hatte coronabedingt auf postalischem Weg stattgefunden.


Um 18.30 Uhr wurde mit einem Apéro gestartet, welcher von der Schweizer Botschaft Bern
offeriert wurde. Danach begrüsste Präsident Olivier Künzler alle anwesenden Mitglieder ganz
herzlich und überliess Herrn Francesco Castra von der Schweizer Botschaft in Bern das Wort.
Herr Castra überbrachte die Grüsse des Schweizer Botschafters Herrn Pietro Piffaretti und
lobte die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Herrn Castras Ansprache und
der offerierte Apéro wurden von den anwesenden Mitgliedern mit grossem Applaus geehrt.


Um 19.00 Uhr eröffnete Präsident Olivier Künzler die Generalversammlung mit der
Traktandenliste. Er teilte mit, dass per Ende Vereinsjahr der Schweizer Verein 350 Mitglieder
zählte. Die Wahl der Stimmenzähler erfolgte einstimmig und das Protokoll der postalischen
Generalversammlung 2020 wurde genehmigt. Die Jahresrechnung und der Revisorenbericht
wurden einstimmig angenommen.


Die Jahresberichte über die organisierten Veranstaltungen fielen coronabedingt sehr kurz
aus, da letztes Vereinsjahr nur die 1. Augustfeier stattfinden konnte. Diese wurde wieder in
Ridamm City gefeiert, jedoch ohne das Entenrennen. 75 Mitglieder trafen sich im schön
dekorierten Western Saloon zum feinen BBQ-Plausch, welcher vom Verein offeriert wurde.
Beim Traktandenpunkt „Wahlen“ wurden Präsident Olivier Künzler sowie Britta Eigner
(Vizepräsidentin/Schweizer Revue) und Sylvan Fux (Vizepräsident/IT) in ihren Ämtern
bestätigt.


Es folgte noch eine kleine Vorschau auf die geplanten Veranstaltungen, nämlich den
Weihnachtsapéro im Dezember 2021 und den Racletteabend im Februar 2022.
Um 20.00 Uhr schloss Präsident Olivier Künzler die Generalversammlung. Allen Anwesenden
wurde anschliessend durch das Catering des Clubhouse Haag, Dési und Oli mit Team, ein
feines Abendessen serviert.


Ein absolutes Novum gab es ebenfalls an dieser Generalversammlung. Da die Schweizer
Fussballnationalmannschaft um 20.45 Uhr gegen Italien spielte, bewerkstelligte unser
Vizepräsident die Übertragung und so konnten alle fussballbegeisterten Mitglieder
mitfiebern und verpassten keine Minute dieses Spiels.
Der ganze Vorstand freut sich, Sie bald wiederzusehen.


Ihre Britta Eigner

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Share This