Schweizer Botschafter in FL


Pietro Piffaretti

Botschafter, Abteilung Länderbeziehungen, Direktion für europäische Angelegenheiten in Bern

Pietro Piffaretti wurde 1966 in Lugano geboren und ist heimatberechtigt in Mendrisio/Tl. Er verfügt über ein Lizenziat in Religionswissenschaften der Universität Freiburg. Er trat 1996 in den Dienst des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten und absolvierte seinen Stage in Bern und Ottawa. Nach seiner Rückkehr an die Zentrale war er von 1998 bis 2001 diplomatischer Mitarbeiter in der Sektion Friedenspolitik (Abteilung Menschliche Sicherheit). Bis 2003 war er persönlicher Mitarbeiter des Sonderbotschafters für die Konflikte im Sudan und in Somalia. Anfang 2003 wurde er nach Jakarta versetzt, wo er bis 2006 als erster Mitarbeiter des Missionschefs tätig war. Anschliessend wurde er in derselben Funktion nach Lima versetzt. Von 2009 bis 2014 war er Regionalkoordinator Südamerika in der Abteilung Amerikas (Politische Direktion) in Bern. Zwischen 2014 und 2018 war er Chef der Sektion Sektorielle Politiken in der Mission der Schweiz bei der Europäischen Union in Brüssel. Am 1. August 2018 übernimmt Pietro Piffaretti die Leitung der Abteilung Länderbeziehungen der Direktion für europäische Angelegenheiten in Bern. Seit dem 20. Juni 2018 ist er Schweizer Botschafter im Fürstentum Liechtenstein.

Pietro Piffaretti est né en 1966 à Lugano et est originaire de Mendrisio/TI. Il est titulaire d’une licence en Sciences religieuses de l’Université de Fribourg. Entré en 1996 au Département fédéral des affaires étrangères (DFAE), il fait son stage à Berne et Ottawa. De retour à la Centrale en 1998, il est collaborateur diplomatique auprès de la Section politique de paix (Division Sécurité humaine) jusqu’en 2001. A partir de cette date et jusqu’en 2003, il est le collaborateur personnel de l’Ambassadeur en mission spéciale pour les conflits au Soudan et en Somalie. Transféré début 2003 à Jakarta, il y assume la fonction de premier collaborateur du Chef de Mission jusqu’en 2006, date à laquelle il est transféré à Lima pour y exercer la même fonction. De 2009 à 2014, il est coordinateur régional pour l’Amérique du Sud au sein de la Division Amériques (Direction politique) à Berne. Transféré à la Mission de la Suisse auprès de l’Union européenne à Bruxelles en 2014, il y dirige la Section Politiques sectorielles jusqu’à l’été 2018. Le 1er août 2018, Pietro Piffaretti assume la conduite de la Division Relations bilatérales de la Direction des affaires européennes à Berne. Depuis le 20 juin de la même année, il est Ambassadeur de Suisse en Principauté de Liechtenstein.

Anschrift:
Pietro Piffaretti
Schweizer Botschafter im Fürstentum Liechtenstein
Bundeshaus West
CH-3003 Bern

 

bei Fragen an den Botschafter wenden Sie sich bitte an:

Francesco Castra
Direktion für europäische Angelegenheiten DEA
Bundeshaus West
CH-3003 Bern
Telefon: +41 58 469 00 35
francesco.castra@eda.admin.ch
www.eda.admin.ch/europa

 

 

Pin It on Pinterest

Share This